Zurück nach Deutschland

Der Übergang zum nächsten deutschen Bildungsinstitut

Ein Aufenthalt an einer Deutschen Auslandsschule, so wie der Deutschen Schule Bombay/ DSB International School, ist geprägt durch einen qualitativ hohen Lehrstandard, interkulturelle Begegnungen und die Übermittlung der deutschen Sprache und Kultur.

In Indien bietet die Deutsche Schule Bombay ein pädagogisches Angebot, das mit den von der Kultusministerkonferenz festgelegten Richtlinien übereinstimmt. Damit wird der Übergang an deutsche Schulen im In- und Ausland gewährleistet.

Zusätzlich zum deutschsprachigen Zweig bieten wir einen großen englischsprachigen Zweig an in den die deutschen Schüler nach Klasse 8 übergehen. In diesem Zweig unterrichten wir nach dem English National Curriculum und in Klasse 9 und 10 nach dem Lehrplan für das IGCSE. Dieser Abschluss entspricht dem deutschen Realschulabschluss bzw dem mittleren Schulabschluss. Er  wird in Deutschland durch die zuständigen Anerkennungsbehörden in der Regel akzeptiert. Für die Anerkennung empfehlen wir Eltern mit der zuständigen Behörde in Kontakt zu treten und somit den Übergang vorzubereiten. Weitere Informationen finden Sie unter diesem Link.

In der Sekundarstufe II bieten wir das bilinguale International Baccalaureate Diploma Programme (IBDP) an, dass zu einem Studium in Deutschland und im Ausland berechtigt. Informationen zu den Anerkennungsbedingungen finden Sie unter diesem Link

 

Wichtig!

Eltern die eine weitere Schulbildung an einer In- oder Auslandsschule, bzw ein Studium an einer deutschen Hochschule anstreben, müssen für einen nahtlosen Übergang einen deutschen oder binationalen Abschluss an der Schule, bzw der Hochschule vorweisen (die endgültige Entscheidung über die Zulassung eines Bewerbers liegt bei der deutschen Schule/ Universität) (Lesen Sie hier mehr).

Our Affiliations