Schulgeschichte

Die Gründung der Deutschen Schule Bombay

Die wachsenden diplomatischen Beziehungen zwischen Indien und Deutschland und die Ansiedlung von wirtschaftlich starken deutschen Unternehmen in Indien zog viele Deutsche in den späten 50er und frühen 60er Jahren nach Mumbai. Der Wunsch der deutschen Gemeinschaft war der Unterricht in der Muttersprache, der den folgenden Schulwechsel nach Deutschland erleichtert. Somit war der Grundstein des “Deutschen Schulvereins” (jetzt DSB International School) gelegt. Seit der Gründung der Schule konnte man einen Mix der Kulturen sehen. Die Schüler waren Kinder schweizer, japanischer, italienischer und chilenischer Familien, die ihre Kinder gern nach deutschen Standards und auf Deutsch unterrichten lassen wollten.

Entwicklung von Traditionen

Die Schule entwickelte sich rasch zu einer Schule mit akademischem Know-how, bei der die Entwicklung des ganzen Kindes im Mittelpunkt steht. ​​Im Jahre 1967 zog die Schule in den Garden Campus, dem heutigen Kindergarten- und Grundschulgebäude. Schon in den Anfängen der Schule war das Engagement der Lehrer und Eltern überwältigend, somit hat jeder bei der Gestaltung der Schule seinen Teil beigetragen. Diese Periode stellte auch den Anfang der aktiven Teilnahme in sportlichen Wettkämpfen dar. Das Highlight ist und bleibt der Gärtner, der in die Kokusnussbäume klettert und die Kokusnüsse erntet.

Der Wandel

Zur Milleniumswende nahm die Anzahl der deutschen Familien in Mumbai drastisch ab. Das war der Beginn des internationalen Zweiges der DSB International School. In dem internationalen Zweig wurde der englische Lehrplan unterrichtet, diese Veränderung führte zu einer neuen Identität der traditionell deutschen Schule. Mittelpunkt dieser neuen Identität blieb die ganzheitliche Entwicklung eines jeden Schülers.

 

Heute

Der wachsende Erfolg der DSB International School führte dazu, dass wir im Schuljahr 2014 zusaetzlich zum Garden Campus ein zweites neues Schulgebaeude eingeweiht haben. Die Innenräume des Aurum Hauses wurden von dem bekannten Schuldesigner Nair Fielding entwickelt und passend zu unseren innovativen Lernmethoden und den Anforderungen der Schüler im 21. Jahrhundert gestaltet. Seit den 60er Jahren können wir mit Stolz sagen, dass wir die einzig wirkliche internationale Schule in der historischen und grünen Umgebung im Süden Mumbais sind.

Our Affiliations